Unser ergotherapeutisches Angebot

Angebote im Bereich Neurologie/ Geriatrie/ Orthopädie

Behandelt werden verschiedene Erkrankungen des zentralen Nervensystems sowie Einschränkungen im Bewegungsapparat oder Biomechanik, z.B.

 

  • Schlaganfall/ Apoplex
  • Hirnblutung/ Ischämie
  • Tumore
  • Multiple Sklerose/ Enzephalomyelitis disseminata
  • Morbus Parkinson
  • Rheuma/Gicht
  • Schädelhirntrauma
  • Demenz
  • Gelenks-/ Wirbelsäulenerkrankungen
 
Behandlung

Ziel der Behandlung ist es, durch das Wiedererlangen der größtmöglichen Selbstständigkeit im Alltag, Haushalt und Beruf eine Steigerung der Lebensqualität zu erreichen.

Eine unserer Praxisspezialisierungen ist das Bobath Konzept.

 

 

Zugang

Wer verordnet Ergotherapie?

  • Hausärzte
  • Kinderärzte
  • Kinder- und Jugendpsychologen
  • Neurologen

 

 

Ab dem 18. Lebensjahr fällt bei gesetzlich Versicherten eine Zuzahlung an. Diese beträgt nach §32 Abs. 2 in Verbindung mit §61 Satz 3 SGB V 10,- Euro für die Verordnung und zusätzlich 10% der Kosten, die für die Heilmitteltherapie entstehen.