Suchtpräventionsfachstelle für Erwachsene

Die Suchtpräventionsfachstelle für Erwachsene richtet ihren Schwerpunkt auf Zielgruppen, die zu den Risikogruppen gehören, Menschen aller Altersgruppen, Menschen mit Migrationshintergrund, Fachkräfte unterschiedlicher Institutionen, Familienangehörige, ehrenamtliche Helfer u.v.m.